Amokläufer tötet im Elsass Jugendlichen

+
Ein Amokschütze hat im Elsass einen Jugendlichen getötet und auf andere geschossen.

Paris - Ein Amokschütze hat in der Nacht zum Freitag in Guémar im Elsass auf Jugendliche geschossen und mindestens einen Menschen getötet. Anschließend verschanzte er sich in seiner Wohnung.

Ein weitere Person wurde schwer verletzt, berichtete der französische Radiosender Europe 1. Bei dem Täter handele es sich vermutlich um einen 59 Jahre alten Mann.

Er soll sich vom Lärm belästigt gefühlt haben, den die jungen Leute auf der Straße machten. Der Täter habe sich in seiner Bewohnung verschanzt. Die Polizei umstellte das Gebäude.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare