Amerikaner fliegt mit Koffer voller schwerer Waffen

+
Der Koffer enthielt eine Pumpgun vom Kaliber 12, einen schweren Revolver .357 Magnum, eine Pistole mit extra langem Lauf und ein Kampfmesser. (Symbolfoto)

Düsseldorf - Mit einem Koffer voller schwerer Waffen hat sich ein 38-jähriger Amerikaner auf den Weg nach Europa gemacht.

Das Gepäckstück wurde beim Umladen auf dem Flughafen Düsseldorf entdeckt, wie die Bundespolizei am Freitag berichtete. Es enthielt eine Pumpgun vom Kaliber 12, einen schweren Revolver .357 Magnum, eine Pistole mit extra langem Lauf und ein Kampfmesser. So bewaffnet wollte der Amerikaner zu seiner Liebsten in die Schweiz weiterreisen.

Die Schweizer Behörden hätten gesagt, das sei in Ordnung , und auch in den USA habe es keine Probleme gegeben. In Deutschland dann aber schon: Die Waffen wurden entzogen, ein Strafverfahren eingeleitet und die Weiterreise erst gegen Zahlung von 450 Euro erlaubt.

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare