Amerikaner (14) soll Nachbarsjungen ermordet haben

Mendota/USA - Ein 14-jähriger Jugendlicher soll in Kalifornien einen vierjährigen Nachbarsjungen ermordet haben. Die Leiche des Kindes wurde am Wochenende im Haus des Teenagers in Mendota gefunden.

Lesen Sie auch:

Vierjähriger Junge tot in Wäschetrockner entdeckt

Die Leiche des Vierjährigen lag im Wäschetrockner. Den Ermittlungen zufolge wurde der kleine Junge ertränkt. Der 14-Jährige soll laut Staatsanwaltschaft nach dem Erwachsenenstrafrecht angeklagt werden. Damit droht ihm im Falle einer Verurteilung lebenslange Haft. Dem Jugendlichen werden auch Entführung und Sodomie zur Last gelegt. Er soll das Kind getötet haben, damit es nicht gegen ihn aussagen kann.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Nach jahrelangem Missbrauch: 23-Jährige schneidet Prediger Penis ab

Kommentare