Amberg: Einjährige wird von Bus überfahren und stirbt

+
Polizisten im Busbahnhof in Amberg. Foto: Zeilmann

Amberg (dpa) - Ein einjähriges Mädchen ist in Amberg (Bayern) von einem Bus überfahren worden. Die Kleine war sofort tot. Wie die Polizei mitteilte, war zunächst nicht klar, wie es zu dem Unfall am Donnerstagabend kam.

Das Kind sei unter das Hinterrad des Busses geraten, als dieser anfuhr. Die Eltern, die mit dem Mädchen unterwegs waren, wurden psychologisch betreut. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Kommentare