Amateurvideo: Irrfahrt durchs Flammen-Inferno

Nischni Nowgorod - Vier Menschen in einem Auto, eingekesselt vom Feuer – welch dramatische Szenen sich in den russischen Waldbrand-Regionen in den vergangenen Tagen immer wieder abgespielt haben mögen, lässt dieses Amateurvideo erahnen.

Auf ihrer Flucht über die Hauptstraße des Dorfes Tamboles in der Region von Nizhni Nowgorod kollidierten die vier mit einem anderen Auto, schimpfend und fluchend versuchten Fahrer und Begleiter, dem Feuer zu entkommen. Fünf endlos erscheinende Minuten dauerte die Fahrt durch die Flammen, bevor sich die vier wieder in Sicherheit befanden. Sie hatten sich eigentlich als Freiwillige zur Bekämpfung der Waldbrände in der Region melden wollen. Allein in Tamboles zerstörte das Feuer über 150 der insgesamt 250 Häuser.

Verheerende Waldbrände in Russland

Verheerende Waldbrände in Russland

mm/tz

Rubriklistenbild: © Screenshot

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare