Amanda Knox: Lebenslange Haft gefordert

+
Amanda Knox.

Rom - Im Berufungsprozess gegen die Amerikanerin Amanda Knox hat die italienische Staatsanwaltschaft eine lebenslange Haftstrafe gefordert.

Die Strafe solle von derzeit 26 Jahren erhöht werden, erklärten die Ankläger am Samstag in ihrem Schlussplädoyer vor einem Gericht in Perugia. Dasselbe Strafmaß forderten sie für Knox' Mitangeklagten und Ex-Freund Raffaele Sollecito, der zu 25 Jahren Gefängnis verurteilt worden war. Beide waren im ersten Prozess 2007 wegen Mordes an der britischen Studentin Meredith Kercher schuldig gesprochen worden. Knox und Sollecito haben die Vorwürfe zurückgewiesen.

Man nennt sie auch den "Engel mit den Eisaugen": Amanda Knox

Man nennt sie auch den "Engel mit den Eisaugen": Amanda Knox

dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare