Namen gesucht

Albino-Alligatoren neue Stars in Pariser Aquarium

Paris - Zwei junge Albino-Alligatoren sind die neuen Stars des Pariser Aquarium tropical de la Porte Dorée. Nun werden Namen für die Tiere gesucht.

Die Tiere mit dem weißen Äußeren sind sehr selten und hätten in freier Wildbahn keine Überlebenschance, weil UV-Licht ihre Haut verbrennen würde. In Paris winkt ihnen nun ein ruhiges Leben fernab von der Sonne. Einen Namen haben die beiden Tiere noch nicht; das Aquarium will aber bald einen entsprechenden Wettbewerb ausschreiben für seine neuen Stars.

AFP

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Kommentare