Air-Berlin-Maschine nach Druckabfall sicher in Palma gelandet

Madrid - Ein Airbus A320 der Fluggesellschaft Air Berlin mit rund 150 Passagieren ist am Samstag nach einem Problem mit dem Kabinendruck sicher auf dem Flughafen von Palma de Mallorca gelandet.

Der Generaldirektor von Air Berlin für Spanien und Portugal, Álvaro Middelmann, bestritt nach einem spanischen Medienbericht, dass es sich um eine Notlandung gehandelt habe. Es sei eine “absolut normale“ Landung gewesen, sagte Middelmann.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Albtraum-Unfall: Rentner stürzen von Tiroler Pass-Straße in felsige Tiefe

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare