Das Elend der Schweine

Agrarfunktionäre geben Tierschutzverstöße zu

+
Schweine mit großen Wunden, blutig gebissene Schwänze und stark verschmutzte Ställe. Solche Bilder wollen Tierschützer heimlich in Ställen von Bauernfunktionären gefilmt haben. Foto: Rolf Vennenbernd

Schockierende Bilder aus Schweinemastbetrieben in Deutschland gibt es viele. Ungewöhnlich an nun veröffentlichten Aufnahmen sind nun aber die Namen der Landwirte, aus deren Ställen die Videos stammen.

Berlin (dpa) - Verwesende Puten, am Boden zerschmetterte Ferkel und Schweine, die sich gegenseitig auffressen: Hochrangige Vertreter landwirtschaftlicher Verbände haben Verstöße gegen den Tierschutz in ihren Betrieben eingeräumt.

Das könnte Sie auch interessieren

Merkel und Schulz im Wahllokal optimistisch

Merkel und Schulz im Wahllokal optimistisch

Wahlbeteiligung bisher auf Niveau von 2013

Wahlbeteiligung bisher auf Niveau von 2013

Kartoffelmarkt in Bassum

Kartoffelmarkt in Bassum

Solidaritätslauf im Bremer Bürgerpark

Solidaritätslauf im Bremer Bürgerpark

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare