Afghanistan: Wachmann tötet zwei Nato-Soldaten

Kabul - Im Süden Afghanistans hat ein Wachmann zwei Nato-Soldaten getötet. Die beiden Männer seien bei einem “Schusswaffen-Zwischenfall“ ums Leben gekommen.

Das berichtete das Militärbündnis am Samstag in Kabul, ohne auf Einzelheiten einzugehen. Offen blieb, ob der Schütze ein Afghane ist und ob sich der Zwischenfall auf einem Nato-Stützpunkt ereignete. Vor einem Monat hatte ein afghanischer Soldat in dem Bundeswehr-Außenposten “OP North“ drei deutsche Soldaten erschossen. Der Angreifer, der eigentlich zum Schutz des Lagers eingesetzt war, wurde getötet.

Das sind die Taliban

Das sind die Taliban

dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare