Afghanistan: NATO-Hubschrauber abgestürzt

Kabul - Ein NATO-Hubschrauber ist nach Angaben der Allianz am Montag im Osten Afghanistans abgestürzt. Die Taliban nehmen für sich in Anspruch, ihn abgeschossen zu haben.

Die Untersuchung der Absturzursache dauere an, teilte die NATO mit. Die Rettungskräfte seien von den Aufständischen beschossen worden, hätten aber bis zum Morgen die Besatzung und die Passagiere sicher in einen nahe gelegenen Stützpunkt gebracht.

Das ist Afghanistan

Das ist Afghanistan

Der Hubschrauber stürzte nach Auskunft eines Sprechers der Provinzverwaltung vor Morgengrauen in der bergigen Region Chapa Dara in der Provinz Kunar ab. Laut seiner Informationen wurde er mit einer Rakete abgeschossen.

Talibansprecher Sabiullah Mudschahid teilte mit, der Hubschrauber habe gerade Soldaten für einen Angriff auf die Aufständischen abgesetzt, als die Rebellen ihn abgeschossen hätten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare