Ärger über Gesang: Mann (81) erschlägt 94-Jährigen

Santa Ana - In Kalifornien hat ein 81-jähriger Patient einer Reha-Klinik seinen 94-jährigen Zimmergenossen erschlagen. Ausgelöst wurde die Tat nach Angaben der Staatsanwaltschaft vom Gesang des Älteren.

Die beiden Männer erholten sich in der Klinik von ihrer Hüftoperation. Der 81-Jährige erklärte sich laut der Zeitung “The Orange County Register“ am Donnerstag für nicht schuldig im Sinne der Anklage. Ihm wird Mord vorgeworfen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Laut Staatsanwaltschaft ärgerte sich der Beschuldigte am Freitag vergangener Woche über den vietnamesischen Gesang des Mitpatienten. Daraufhin habe er eine Metallstange aus dem Schrank geholt und dem 94-Jährigen mehrfach auf den Kopf geschlagen. Eine Krankenschwester stoppte den Angriff. Im Fall einer Verurteilung drohen dem Angeklagten 25 Jahre Haft.

dapd

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Kommentare