Ältester Mann der Welt wird 113 Jahre alt 

+
Walter Breuning ist 113 Jahre alt geworden.

Great Falls - Walter Breuning ist 113 Jahre alt geworden und damit der älteste Mann der Welt. Sein Rezept für ein langes Leben: Geistige und körperliche Arbeit und ein Aspirin pro Tag.

Walter Breuning, der als ältester Mann der Welt gilt, hat seinen 113. Geburtstag gefeiert. Zu der Feier am Montag in einem Altenheim in Great Falls im US-Staat Montana kamen zahlreiche geladene Gäste, darunter Gouverneur Brian Schweitzer, wie der Fernsehsender KRTV-TV berichtete.

Breuning, der am 21. September 1896 in Melrose in Minnesota geboren wurde, arbeitete 50 Jahre für die Eisenbahn. Als Gründe für sein langes Leben nennt er gute Ernährung sowie körperliche und geistige Aktivität. Außerdem nehme er jeden Tag ein Aspirin, erklärte er.

AP

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare