Acht Säuglingsleichen in Frankreich entdeckt

Paris - Die französischen Behröden haben in einem nordfranzösischen Dorf die Leichen von acht Neugeborenen entdeckt.

Wie aus Justizkreisen am Mittwoch verlautete, lagen die Babyleichen an zwei verschiedenen Stellen eines Hausgrundstücks in Villers-sur-Tertre. Die dort wohnenden Eltern der Kinder seien festgenommen worden. Die Behörden würden der Region Nord würden am Donnerstag auf einer Pressekonferenz Details über den grausigen Fund bekanntgeben, hieß es.

dapd

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare