Ex-Schönheitskönigin sucht das Weite

Abgesägte "Miss" brennt mit Brustimplantaten durch

Naypyidaw - Weil sie mehrfach gelogen hatte wurde einer Schönheitskönigin aus Myanmar der Titel entzogen. Das ließ sich die Frau nicht gefallen - und brannte samt ihrer gratis Brustimplantate durch.

Mitsamt ihrer Krone und Gratis-Brustimplantaten ist eine abgesetzte Schönheitskönigin aus Myanmar durchgebrannt. May Myat Noe habe sich abgesetzt, nachdem ihr der Titel als Miss Asia Pacific World Super Talent aberkannt worden sei, berichteten die Organisatoren am Freitag. Sie sei wegen schlechten Benehmens und zahlreicher Lügen abgesetzt worden, hieß es.

Nach Angaben der Veranstalter des Schönheitswettbewerbs hatten die Organisatoren der jungen Frau umgerechnet 7600 Euro für Brustimplantate gezahlt, um ihre Karriere als Popstar anzukurbeln. Zudem seien ihr eine Unterkunft und Choreographen zur Verfügung gestellt worden.

AFP

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Weitere Überlebende aus verschüttetem Hotel gerettet

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Promi-Auflauf in Kitzbühel: Die Bilder

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare