Abgeschossene "Ju 52" im Schwarzen Meer entdeckt

+
Eine Ju 52 - auf dem Bild im Einsatz bei einer Flugzeug-Oldtimershow.

Kiew/Moskau - 68 Jahre nach der schweren Weltkriegsschlacht um die ukrainische Stadt Odessa haben Taucher das Wrack eines abgeschossenen deutschen Flugzeugs im Schwarzen Meer entdeckt.

In der Maschine vom Typ Junkers-52 (“Ju 52“, Spitzname: “Tante Ju“) seien unter anderem gut erhaltene deutsche Geheimdokumente gefunden worden, sagte ein Behördensprecher in Odessa am Freitag nach Angaben der Agentur Itar-Tass. Man wolle das Flugzeug bergen und in einem Museum ausstellen.

In dem Wrack sei auch eine Taschenlampe gefunden worden, deren Batterie noch funktionstüchtig sei. Um Odessa tobte 1941 eine verlustreiche Schlacht zwischen Rote Armee und Wehrmacht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion