A380 wegen technischer Panne gestrandet

+
Airbus A380.

Paris - Ein Superairbus A380 der Fluggesellschaft Air France ist wegen einer technischen Panne nicht von New York in Richtung Paris gestartet, sondern am Boden geblieben.

Die Fluggesellschaft Air France hat mit ihrem ersten Superairbus A380 kein Glück. Die Maschine konnte am Montagabend wegen einer Panne nicht wie geplant von New York in Richtung Paris starten.

“Die Ursache wird derzeit von unseren Technikern untersucht“, erklärte der Air-France-Sprecher Cédric Leurquin der dpa in Paris am Mittwoch. “Alle Passagiere wurden auf andere Flüge umgebucht.“

dpa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare