Weltrekord

Diese 92-Jährige hat gerade einen Marathon geschafft

+
Harriette Thompson ist eine begeisterte Läuferin, auch wenn's im Alter nicht leichter für sie wird.

San Diego - Im Alter von 92 Jahren und damit als weltweit älteste Läuferin hat die Amerikanerin Harriette Thompson erfolgreich einen Marathon absolviert.

Bei dem Lauf in San Diego, Kalifornien, stellte sie den Rekord als weltweit älteste Marathonläuferin auf, wie das Fachmagazin "Runner's World" und weitere US-Medien berichteten. Demnach kam sie am Sonntag nach 7 Stunden, 24 Minuten und 36 Sekunden ins Ziel. Thompson war bereits zuvor mehr als ein Dutzend Mal Marathon gelaufen. Im vergangenen Jahr hatte sie die Rekordzeit von Frauen über 90 Jahre um mehr als eineinhalb Stunden verbessert.

"Es wird jedes Jahr schwerer, aber dieses Mal war es besonders hart für mich", sagte Thompson, die zu Beginn des Jahres ihren Mann verloren hatte. Mit dem Lauf über gut 42 Kilometer sammelt sie Geld für die Krebs-Forschung. Thompson selbst hat zwei Krebserkrankungen überstanden. "Ich glaube nicht, dass ich noch am Leben wäre, wenn ich nicht laufen würde", sagte die 92-Jährige. "Jedes Jahr schreibe ich an meine Freunde und teile ihnen mit, dass es mein letztes Jahr ist", sagte sie. "Und dann renne ich doch noch einen."

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare