9/11: Erstmals FBI-Beweisstücke ausgestellt

+
Ein Museum stellt erstmals vom FBI während der Ermittlungen zu den Terrorangriffen des 11. September 2001 zusammengetragene Artefakte aus.

Washington - Ein Museum stellt erstmals vom FBI während der Ermittlungen zu den Terrorangriffen des 11. September 2001 zusammengetragene Beweisstücke aus. Was es dort alles zu sehen gibt:

Erstmals werden ab dem heutigen Freitag in einem Museum in der US-Hauptstadt Washington vom FBI während der Ermittlungen zu den Terrorangriffen des 11. September 2001 zusammengetragene Artefakte öffentlich ausgestellt.

Bilder von den Beweisstücken

9/11: FBI zeigt erstmals Beweisstücke

Das als “Newsmuseum“ bekannte Museum des Journalismus erweitert seine FBI-Ausstellung um eine Abteilung: “Krieg gegen den Terror: Der neue Fokus des FBI“.

Neue Bilder vom Terroranschlag am 11. September

Bilder vom 11. September 2001

Unter den 60 neuen Ausstellungsstücken befinden sich Hinweise auf die Aktivitäten Osama bin Ladens, Teile der Triebwerke und der Fahrwerke der in das World Trade Center gestürzten Flugzeuge sowie die Wanderstiefel des “Schuhbombers“ Richard Reid, der im Dezember 2001 einen darin versteckten Sprengsatz an Bord eines Flugzeuges zur Explosion bringen wollte.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Kommentare