8. Juni: Die Bilder und Geschichten des Tages

1 von 15
50 Grad und mehr: Pakistan muss momentan gewaltig schwitzen. Der Bub macht genau das Richtige und springt erst einmal ins kühle Nass. Fotografiert in Hyderabad.
2 von 15
Fließbandarbeit: Dieser Arbeiter fertigt Särge für 41 Kinder an, die bei einem Brand im Kindergarten in Hermosillo (Mexiko) getötet wurden.
3 von 15
Ein Haus hat da wohl kein Dach mehr: Eine Windhose hat im Kölner Stadtteil Roggendorf einige Häuser teilweise komplett abgedeckt. Verletzt wurde niemand.
4 von 15
Da lässt sich der Fotograf schon mal gerne fallen: Das Team „Hair“ hat bei den 63. „Tony Awards“ in New York einen Preis für das beste Musical Revival bekommen.
5 von 15
Das Wasser wird immer knapper: Durch die tagelange Hitze in Indien baden diese Fischreiher schon bald im Trockenen. Das Becken in Gurgaon wurde jetzt mit Grundwasser aufgefüllt.
6 von 15
Seltsames Himmelsschauspiel: Eine Windhose tobte in Louisville, Colorado. Die Wirbelstürme entstehen als trichter-oder schlauchförmige Gebilde aus einer Wolke heraus. Kommen sie am Boden an, können sie erhebliche Schäden anrichten.
7 von 15
Völlig im Dunklen sieht sich SPD-Chef Franz Müntefering noch lange nicht. Auf einer Pressekonferez betonte er zwar noch einmal das schlechte Abschneiden seiner Partei bei der Europawahl. Trotzdem sieht er kein schlechtes Vorzeichen für die Bundestagswahl im September.
8 von 15
Die Zeichen stehen auf Rot: Karstadt-Mutter Arcandor erhält keine Staatsbürgschaft von der Bundesregierung. Das wurde heute bekanntgegeben.

Gabriele Pauli will eine eigene Partei gründen, in Pakistan ist es 50 Grad heiß und Karstadt-Mutter Arcandor bekommt keine Staatsbürgschaft.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun …
Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der …
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Hagenbecks Tigerbabys dürfen endlich auf die große Außenanlage

Die vier putzigen Tigerwelpen im Tierpark Hagenbeck durften am heutigen Donnerstag zum ersten Mal nach draußen.
Hagenbecks Tigerbabys dürfen endlich auf die große Außenanlage

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab