Diebe aufgepasst!

80-jährige Oma auf Verbrecherjagd

Kattowitz - Weil sie kein Opfer sein wollte, hat eine 80-Jährige die Aufklärung des Überfalls auf sie kurzerhand selbst in die Hand genommen.

Eine 80 Jahre alte Polin ist nach einem Raubüberfall selbst auf Verbrecherjagd gegangen. Nachdem zwei Jugendliche ihr im oberschlesischen Kattowitz (Katowice) eine Kette mit Goldanhänger abgerissen hatten, wollte sich die Senioren nicht mit der Opferrolle abfinden. Die Frau hielt eine Autofahrerin an und bat sie, die Flüchtenden zu verfolgen, wie die „Gazeta Wyborcza“ am Freitag unter Berufung auf einen Polizeisprecher berichtete. Als die beiden Frauen eine 16-jährige entdeckten, die an dem Überfall beteiligt war, stieg die 80-jährige aus und hielt einen anderen Autofahrer an, der der jungen Frau den Weg abschnitt und sie bis zum Eintreffen der Polizei festhielt. Der 18-Jährige Komplize wurde wenige Stunden danach festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Bus wird bei Verona zur Todesfalle: Heldenhafter Sportlehrer

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare