Oma (78) klaut Bonbons - Polizisten bezahlen

Mailand - „Ich wollte die Bonbons, hatte aber kein Geld“ - so hat eine 78-jährige Italienerin den Diebstahl von Süßem in einem Mailänder Supermarkt begründet. Was dann geschah:

Die herbeigerufenen Polizisten zeigten Mitleid mit der Seniorin, griffen in die eigene Tasche und bezahlten die Bonbons unter dem Beifall von Kunden, wie die Nachrichtenagentur Ansa am Samstag berichtete.

Ein Geschäftsführer des Ladens war hinter der Diebin, die vom Alter her seine Mutter hätte sein können, hergelaufen und hatte sie gestellt. Die Frau reagierte erschrocken und gedemütigt. Der Supermarkt verzichtete auf eine Anzeige.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Werder-Abschlusstraining

Werder-Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare