Schwulenparade: 700.000 Menschen feiern in Rio 

An der Copacabana in Rio de Janeiro haben Medienberichten zufolge rund 700.000 Menschen an einer Schwulenparade teilgenommen.

Rio de Janeiro - An der Copacabana haben rund 700.000 Menschen an einer Schwulenparade teilgenommen. Viele schwenkten Regenbogenfahnen und waren in Karnevalskostüme gekleidet, während laute Musik aus mehr als 15 Musikwagen ertönte.

Die Teilnehmer forderten die Einführung weiterer Gesetze gegen Homophobie in Brasilien. Organisatoren der Schwulenparade, die alljährlich stattfindet, hatten auf rund 1,5 Millionen Teilnehmer gehofft.

dapd

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare