54.000 Euro für 200 Jahre alten Champagner vom Meeresgrund

+
Taucher haben im August 2010 insgesamt 145 Flaschen Champagner aus einem Schiffswrack in 50 Meter Tiefe geborgen.

Mariehamn - Ein unbekannter Bieter hat 54.000 Euro für zwei Flaschen 200 Jahre alten Champagner vom Meeresgrund bezahlt.

Bei einer Versteigerung in Finnland bot der Käufer aus Singapur am Freitag einen Rekordpreis von 30.000 Euro für eine Flasche Veuve Clicquot und 24.000 Euro für eine Flasche Juglar, wie die Versteigerer mitteilten. Beide Flaschen sind vermutlich die ältesten noch erhaltenen der jeweiligen Marken. Taucher hatten 145 Flaschen Champagner aus einem Schiffswrack in 50 Meter Tiefe geborgen.

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

Bei diesen Lebensmitteln wird geschummelt

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Regierungspartei fordert Rücktritt Mugabes

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Mitmach-Tag in der Kindertagesstätte Dörverden

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Meistgelesene Artikel

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Kommentare