53-Jähriger überlebt Sturz aus 60 Meter Höhe

+
Mit einem Hubschrauber der Royal Airforce (Symbolbild) wurder der Mann gerettet und in ein Krankenhaus gebracht.

London - Im Nordosten Englands hat ein Mann einen Sturz aus 60 Meter Höhe überlebt. Der 53-Jährige wollte seinen Hund von einer Klippenwand retten und fiel in die Tiefe.

Mit einem Hubschrauber der königlichen Luftwaffe wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei der Grafschaft North Yorkshire erklärte am Dienstag, es sei bemerkenswert, dass der Mann den Sturz am Montag überlebt habe und seine Verletzungen - unter anderem ein gebrochenes Bein und Handgelenk - nicht lebensbedrohlich seien. Der Hund überlebte den Sturz ebenfalls.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Zahl der Asylsuchenden weiter zurückgegangen

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Diese Luxus-Staatskarossen können auch Sie sich leisten

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Berliner Modewoche startet mit grünen Männern

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Heavy Metal statt Hightech auf der Motorshow in Detroit

Meistgelesene Artikel

Kurz vor ihrem Tod gab diese 27-Jährige wertvolle Ratschläge für das Leben

Kurz vor ihrem Tod gab diese 27-Jährige wertvolle Ratschläge für das Leben

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert Karibik und Zentralamerika

Erdbeben der Stärke 7,6 erschüttert Karibik und Zentralamerika

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Kommentare