4,5-Millionen-Euro-Handtasche geraubt

+
Millionenraub auf der Autobahn bei Paris: Ein Unbekannter hat einer Russin aus einer gemieteten Luxuslimousine ihre Handtasche mit Geld und Schmuck im Wert von 4,5 Millionen Euro entwendet.

Paris - Millionenraub auf der Autobahn bei Paris: Ein Unbekannter hat einer Russin aus einer gemieteten Luxuslimousine ihre Handtasche mit Geld und Schmuck im Wert von 4,5 Millionen Euro entwendet.

 Das Opfer des dreisten Diebstahls sei die Tochter des Bürgermeisters von Kiew, berichtete der Sender France- Info am Montag. Die Polizei wollte sich zunächst nicht zu dem Vorfall äußern.

Der Fahrer des Mietwagens habe noch vergeblich versucht, den Dieb zu verfolgen. Die Russin war gegen Mittag auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle eingetroffen und unterwegs in die Innenstadt.

dpa

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Trauergottesdienst für Roman Herzog - Bilder

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Gedenken an Roman Herzog in Berlin

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Inzwischen 14 Todesopfer bei Lawinen-Unglück in Italien 

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare