4,5-Millionen-Euro-Handtasche geraubt

+
Millionenraub auf der Autobahn bei Paris: Ein Unbekannter hat einer Russin aus einer gemieteten Luxuslimousine ihre Handtasche mit Geld und Schmuck im Wert von 4,5 Millionen Euro entwendet.

Paris - Millionenraub auf der Autobahn bei Paris: Ein Unbekannter hat einer Russin aus einer gemieteten Luxuslimousine ihre Handtasche mit Geld und Schmuck im Wert von 4,5 Millionen Euro entwendet.

 Das Opfer des dreisten Diebstahls sei die Tochter des Bürgermeisters von Kiew, berichtete der Sender France- Info am Montag. Die Polizei wollte sich zunächst nicht zu dem Vorfall äußern.

Der Fahrer des Mietwagens habe noch vergeblich versucht, den Dieb zu verfolgen. Die Russin war gegen Mittag auf dem Pariser Flughafen Charles de Gaulle eingetroffen und unterwegs in die Innenstadt.

dpa

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Räikkönen düpiert Vettel mit Fahrt auf die Pole

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Sommerwetter in Deutschland: Ansturm auf Freibäder und Seen

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Wie Jäger mit Drohnen Rehkitze vor dem sicheren Tod retten

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Steuerfahnder heben illegale Tabakfabrik aus

Kommentare