Aix-en-Provence

350 Feuerwehrleute kämpfen gegen Waldbrand in der Provence

+

Das Feuer hat sich auf rund 400 Hektar ausgebreitet - jetzt kämpfen knapp 350 Feuerwehrleute gegen den Waldbrand. Menschen seien nicht zu Schaden gekommen.

Aix-en-Provence - 350 Feuerwehrleute haben am Montag gegen einen Waldbrand in der südfranzösischen Provence gekämpft. Wie der Nachrichtensender „Franceinfo“ berichtete, hat sich das Feuer auf rund 400 Hektar in der Nähe des Ortes Bastidonne nördlich von Aix-en-Provence ausgebreitet.

Menschen seien nicht zu Schaden gekommen, berichtete die Präfektur des Départements Vaucluse. Die von Aix in Richtung Nordosten führende Autobahn 51 sei gesperrt worden. Eine regionale Zugverbindung wurde zwischen den Orten Manosque und Meyrargues unterbrochen. In Südfrankreich brechen wegen der Hitze und der Trockenheit immer wieder Brände aus.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Familie lässt professionelle Fotos machen - als sie das Ergebnis sieht, brechen alle in Tränen aus

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Taucherin: Ein Buckelwal rettete mein Leben vor einem Hai

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Frau kauft sich neue Jeans - doch was sie dann entdeckt, ist einfach nur abartig

Erschreckend, was diese Frau in der Toilette entdeckt - doch ihre Reaktion ist grandios

Erschreckend, was diese Frau in der Toilette entdeckt - doch ihre Reaktion ist grandios

Kommentare