35-Jähriger hat 140 Kilo Drogen im Gepäck

Basel - Ein 35-jähriger Deutscher ist am Grenzübergang Basel-Weil/Autobahn mit 140 Kilogramm der Droge Khat angehalten worden.

Die Schweizer Grenzwache hat in der Region Basel im laufenden Jahr bereits deutlich mehr Khat sichergestellt als im ganzen Vorjahr, wie die Behörden am Donnerstag mitteilten.

Der Deutsche hatte mit seinem Auto am 10. Juli in die Schweiz einreisen wollen. Bei der Kontrolle habe er erklärt, dass er Freunde besuchen wolle und lediglich einige Säcke mit alten Kleidern mit sich führe. Bei der anschließenden Kontrolle fanden dann die Grenzwächter die Drogen. Insgesamt wurden ein Dutzend Säcke sichergestellt.

Der Fahrer wurde mit den Drogen dem deutschen Zoll übergeben.

ap

Rubriklistenbild: © dpa

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Meistgelesene Artikel

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Kommentare