Blutige Beziehungstat

25-Jährige in Metzgerei erstochen: Mann festgenommen

+
Spurensicherer der Polizei arbeiten am Tatort in Donzdorf.

Donzdorf - Eine blutige Beziehungstat erschüttert Baden-Württemberg: In einer Metzgerei in Donzdorf bei Göppingen ist eine 25-Jährige erstochen worden - anscheinend vor den Augen ihrer kleinen Kinder.

Laut Polizei war die Frau am Morgen als Kundin mit zwei kleinen Kindern in dem Geschäft in Baden-Württemberg, als plötzlich ein 37-Jähriger mit einem Messer auf sie einstach. Die junge Frau starb noch im Laden. Die Polizei nahm den Mann nach kurzer Flucht fest, wie die Ermittler weiter mitteilten. 

Das Opfer und der mutmaßliche Täter kannten sich. Ob der 37-Jährige ihr Ex-Freund oder Ex-Mann war, müsse noch ermittelt werden, hieß es.

dpa

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare