Busse und Autos stürzten ins Wasser

22 Vermisste nach Brückeneinsturz in Indien

+
Im indischen Bundesstaat Maharashtra, etwa 170 Kilometer südlich der Metropole Mumbai stürzte eine Brücke ein. 22 Menschen werden vermisst. 

Neu Delhi - In Indien werden mindestens 22 Menschen nach dem Einsturz einer Straßenbrücke vermisst. Die Brücke brach über dem Hochwasser führenden Savitri-Fluss zusammen.

Zwei Busse und vermutlich auch mehrere Autos stürzten ins Wasser. Das Unglück geschah nach Angaben der Polizei im Bundesstaat Maharashtra, etwa 170 Kilometer südlich der Metropole Mumbai. Hochwasser behindere die Rettungsarbeiten, sagte ein Mitarbeiter des Katastrophenschutzes.

Die eingestürzte Brücke ist eines von zwei Bauwerken, die am Unglücksort über den Fluss führen und stammt noch aus der britischen Kolonialzeit, wie der Sender NDTV meldete.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Geschichte und Zukunft des Wankelmotors

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Meistgelesene Artikel

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Eine Tote, Brände nach Blitzeinschlägen und Verkehrschaos nach Starkregen

Deutscher Urlauber ertrinkt in Nordsee - Strömung riss ihn mit

Deutscher Urlauber ertrinkt in Nordsee - Strömung riss ihn mit

25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig

25.000-Euro-Hochzeit geplatzt - aber was die Braut dann macht, ist großartig

Sturzflut überrascht badende Familie mit Kindern: Neun Tote

Sturzflut überrascht badende Familie mit Kindern: Neun Tote

Kommentare