22 Verletzte bei Feuer in Flüchtlingsunterkunft in Hessen

+
Bei einem Feuer im Kellerraum der Flüchtlingsunterkunft sind in der Nacht 22 Bewohner leicht verletzt worden. Foto: Swen Pförtner

Witzenhauen (dpa) - Bei einem Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft sind im hessischen Witzenhausen (Werra-Meißner-Kreis) 22 Bewohner leicht verletzt worden.

Der Brand sei in der Nacht aus noch ungeklärter Ursache im Keller des Hauses ausgebrochen, teilte die Polizei in Kassel mit. Die meisten der 23 Hausbewohner hatten das Gebäude beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr bereits verlassen.

Die Flammen konnten schnell gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache sollten am Mittwoch beginnen, wie ein Polizeisprecher sagte.

Das könnte Sie auch interessieren

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Ausbildungsbörse an den BBS Verden

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Sieben Tipps, wie Sie im Job gleich viel sympathischer wirken

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

Millionäre packen aus: Mit diesen fünf Tipps werden Sie reich

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare