17-Jähriger in Einkaufszentrum getötet

Muskogee/USA - Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum im US-Staat Oklahoma ist ein 17-Jähriger tödlich getroffen worden. Die Polizei fahndet nach drei mumaßlichen Tätern.

Fünf Menschen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Samstag in der Stadt Muskogee mitteilte. Nach den Schüssen flohen die Kunden in der zur Tatzeit gut besuchten Arrowhead Mall ins Freie. Die Behörden suchten nach drei Personen. Die Schießerei überschattete das jährliche Azaleen-Fest in Muskogee. DAPD

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Menschenfressender Tiger in Indien getötet

Kommentare