16-jährige Französin findet 560 000 Jahre alten Zahn

+
Sieht aus wie ein unbedeutendes Stückchen Holz. In Wirklichkeit handelt es sich aber um einen 560 000 Jahre alten Zahn. Foto: Denis Dainat/Epcc-Cerp Tauvatel

Eine 16-jährige Hobbyarchäologin arbeitete bei einer Grabung mit und fand gleich einen uralten Menschenzahn. Von dem ist jedoch noch wenig bekannt.

Tautavel (dpa) - Die 16 Jahre alte französische Hobbyarchäologin Camille Jacquey hat einen rund 560 000 Jahre alten Menschenzahn entdeckt. Gemeinsam mit dem Ausgrabungshelfer Valentin Loescher fand sie das Stück in der Höhle von Arago bei Tauvetal in Südfrankreich.

Der Zahn eines Mannes oder einer Frau sei noch 100 000 Jahre älter als der 1971 in der Ausgrabungsstätte gefundene Mensch von Tautavel, sagte die Paläoanthropologin Amélie Viallet der französischen Nachrichtenagentur AFP. Es gebe nur wenige Funde aus dieser Zeit in Europa.

Unter anderem war bereits 1907 bei Heidelberg ein Unterkiefer des Homo heidelbergensis entdeckt worden, dessen Alter auf etwa 600 000 Jahre geschätzt wird. In Spanien wurden sogar etwa 800 000 Jahre alte Menschenfossilien entdeckt.

Der nun gefundene Zahn gehört zu knapp 150 menschlichen Überresten unter etwa 600 000 Funden, die in den vergangenen Jahrzehnten in der Höhle bei Tautavel nahe Perpignan entdeckt wurden.

Nach der Out-of-Africa Theorie verließen Frühmenschen in einer ersten Auswanderungswelle vor etwa zwei Millionen Jahren Afrika und gelangten nach Asien und Europa. So wurden etwa in Georgien rund 1,8 Millionen Jahre alte Menschenschädel gefunden. Der moderne Mensch Homo sapiens verließ nach dem Stand der Wissenschaft in einer weiteren Auswanderungswelle vor 60 000 bis 70 000 Jahren Afrika und zog daraufhin über die Erde.

Ausgrabungsstätte Tautavel

Datierung Homo heidelbergensis, Engl.

Mehr zum Thema:

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Todesfalle: 16 Schüler sterben in brennendem Bus nahe Verona

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Kommentare