14 Zentimeter Neuschnee auf der Zugspitze

+
Bunte Frühlingsblumen - mit Schnee überzogen. Tief "Elke" hat winterliche Temperaturen gebracht. Foto: Ursula Düren

München (dpa) - Mitten im Frühling hat sich der Winter in Teilen Deutschlands noch einmal zurückgemeldet. Vor allem am Alpenrand und oberhalb von 900 Metern machten Schneefälle Autofahrern zu schaffen.

"Es gab eine dünne Schneedecke von ein, zwei Zentimetern", sagte am Sonntag ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in München.

Richtig winterlich war auf der Zugspitze: Auf dem mit 2962 Metern höchsten deutschen Gipfel fielen in der Nacht zum Sonntag 14 Zentimeter Neuschnee, der Schnee liegt dort nun 3,50 Meter hoch. Mit minus 14 Grad war es dort auch empfindlich kalt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Diese Dinge sollten Sie schleunigst aus Ihrem Wohnzimmer entfernen

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Deichbrand-Festival: Party am Freitag

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Fotostrecke: Werder verliert Testkick gegen Köln

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Deichbrand Festival am Freitag: Beste Stimmung unter den Festivalisten

Meistgelesene Artikel

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Kommentare