Mutiger Rentner

100-Jähriger feiert im freien Fall Geburtstag

+
Hüpfer zum Hundertsten: Vernon Maynard hatte einen Riesenspaß.

Los Angeles - Vernon Maynard hat sich zum 100. Geburtstag einen Lebenstraum erfüllt: Der US-Amerikaner habe am Montag (Ortszeit) bei Los Angeles seinen ersten Fallschirmsprung absolviert.

Der pensionierte Autohändler sprang nach Berichten mehrerer Medien mit seinen beiden Großneffen und ausgebildeten Trainern in rund 4000 Metern Höhe aus einem Flugzeug. „Halleluja. Ich möchte noch einmal“, soll der Abenteurer bei der Landung gerufen haben, berichtete die Zeitung „The Press-Enterprise“.

„Mein Großvater ist die positivste und energiegeladenste Person, die ich je getroffen habe“, sagte die Enkelin des 100-Jährigen dem Blatt. „Herzlichen Glückwunsch zum 100. Geburtstag, Vern!!! Du hast gerockt“, schrieb das Fallschirmsprung-Ressort im kalifornischen Perris auf seiner Homepage und postete ein Foto vom Tandemsprung des Geburtstagskindes. Im blauen Sprunganzug grüßte der rüstige Rentner in die Kamera.

dpa

Trump betritt die Weltbühne

Trump betritt die Weltbühne

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare