Beautymittel, Einfrieren & Co.

Weinreste bloß nicht wegschütten - Sie sind ein Alleskönner im Haushalt

Viel zu oft bleibt noch etwas in der Flasche, viel zu schade ist es dann den Wein wegzukippen. Denn im Haushalt werden diese Weinreste noch zum Wundermittel.

  • Oft bleibt am Ende des Abends ein Rest in der Weinflasche.
  • Zum Wegkippen sind Weinreste zu schade, was kann man stattdessen damit noch anfangen?
  • Tipps für Verbraucher: Das können Sie mit dem restlichen Wein machen.

Offenbach Wer kennt es nicht? Das letzte Drittel des Lieblingsweins bleibt am Ende des Abends doch in der Flasche. Viel zu oft landet der Rest dann im Abfluss. Meistens ist es schade um den guten Wein, der oft ja auch nicht billig ist. Wir haben einige Tipps zur Verwertung der Weinreste zusammengestellt.

Weinreste richtig lagern: So bleibt Wein möglichst lange haltbar

Um Weinreste möglichst lange genießbar zu halten, sollte man auf die richtige Lagerung der angebrochenen Flasche achten. Als Grundregel gilt dabei: Je weniger in der Weinflasche übrig ist, desto kürzer bleibt der Wein auch genießbar. Das liegt an der größeren Menge Sauerstoff in der Flasche – der Wein oxidiert. Damit der Wein möglichst lange schmeckt, sollte man ihn also schnell wieder verschließen. Liegend im Kühlschrank hält er sich dann längsten. Weißwein bleibt so sicherlich zwei bis drei Tage frisch, Rotwein sogar ein wenig länger. Das liegt an den enthaltenen Tanninen im Rotwein, die wie ein natürliches Konservierungsmittel funktionieren.

Weinsorte¾ Flasche voll (Haltbarkeit)½ Flasche voll (Haltbarkeit)
Rotwein7 Tage4 bis 7 Tage
Weißwein3 bis 5 Tage2 bis 3 Tage
Schaum- und PerlweinAm selben Tag trinkenAm selben Tag trinken

Wein zum Kochen oder Backen verwenden

Auch wenn der Wein aus dem Glas nicht mehr schmeckt: Im Essen kann er trotzdem noch ein Genuss sein. Ein Klassiker unter den Rezepten mit Wein wäre zum Beispiel der gute alte Rotweinkuchen. Dafür eignet sich auch noch der Wein von vor ein paar Tagen. Aber auch Hauptgerichten verpasst Wein noch eine wunderbare Note: Die Tomatensoße als Basis für Pizza oder Pastasoße bieten sich hier besonders an. In der kalten Jahreszeit bietet sich auch die Weiterverabreitung zu Glühwein an. Damit ist noch einiges aus den Weinresten rauszuholen. Oder wie wäre es in einer Verbindung mit Tofu? Klingt ungewöhnlich, aber Neues zu probieren hält den bekanntlich das Leben abwechslungsreich. Zu lange sollte man allerdings nicht warten, bis man die Weinreste zum Kochen verwendet. Spätestens nach einer Woche ist der gute Geschmack auch im Essen passé.

Wein einfrieren und die Weinreste später verwenden

Vom Lieblingswein ist noch etwas übrig, aber in nächster Zeit kommen sie nicht zum Kochen? In Eiswürfelbehältern lassen sich Weinreste wunderbar einfrieren und können bei Bedarf wieder aufgetaut werden. Gerade wenn Sie planen, den Wein noch zum Kochen zu verwenden, ist dieser Tipp hilfreich. Eingefrorener Wein hält sich nahezu ewig und als Zusatz in einer Soße taut er blitzschnell wieder auf – und ist dann sogar vorportioniert.

Übrig gebliebenen Wein als Badezusatz nutzen und die Haut straffen

Rotwein enthält Antioxidantien, die angeblich die Haut straffen sollen. Eine Tasse Rotwein im heißen Bad soll wahre Wunder wirken. Die Wohltuende Auszeit in der Wanne bei einem Glas Wein kann so zusätzlich noch einen teuren Spa-Besuch ersparen. Auch schal gewordener Sekt soll sich als erfrischender Badezusatz eignen. Der wird bekanntermaßen besonders schnell ungenießbar. Dem kann man aber mit einfachen Tricks entgehen.

Was macht man nur mit dem Weinresten?

Weinessig aus Wein herstellen

Ist der Wein schon älter und beginnt allmählich, nach Essig zu schmecken? Dann kann man diesen Prozess auch gleich zu Ende führen und eigenen Weinessig ansetzen. Alles, was man dazu braucht, ist eine Essigmutter, die man in den meisten Biomärkten und Drogerien kaufen kann – und Geduld. Statt der Essigmutter kann man aber auch beispielsweise naturtrüben Apfelessig verwenden.

Wein: Fruchtfliegenfalle aus Weinresten bauen und Geld sparen

Fruchfliegen sind im Sommer ein furchtbar nerviges Problem. Abhilfe können teure Fruchtfliegenfallen bringen, aber auch mit selbstgemachten Mitteln kann man die Viecher wieder los werden. Der säuerliche Geruch im Rotwein soll die Fliegen magisch anziehen, und neben Rotwein braucht man nicht viele Zutaten. Einfach einen Tasse Wein und eine Tasse Wasser mit Spülmittel zusammen in eine Schale geben und am betroffenen Ort aufstellen: Fertig ist die Falle, mit der man die Fruchtfliegen loswerden kann.

Wein als Putzmittel? Mit Weinresten Flecken entfernen

Achtung, dieser letzte Tipp ist mit Vorsicht zu genießen! Angeblich soll Weißwein gegen akute Rotweinflecken helfen. Dazu soll man einfach Weißwein auf die betroffene Stelle schütten, zehn Minuten einwirken lassen und anschließend mit lauwarmen Wasser abspülen. Das soll den Fleck neutralisieren – Ausprobieren auf eigene Gefahr! (spr)

Rubriklistenbild: © Uwe Anspach

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Argentinien und die Fußball-Welt trauern um Diego Maradona

Argentinien und die Fußball-Welt trauern um Diego Maradona

Marie-Anne Raue: «Weihnachten wird bei mir gegrillt»

Marie-Anne Raue: «Weihnachten wird bei mir gegrillt»

Vom Exoten zum Mainstream-Stromer: Der BMW iX3 im Test

Vom Exoten zum Mainstream-Stromer: Der BMW iX3 im Test

Gute Hygiene schützt uns vor Salmonellen

Gute Hygiene schützt uns vor Salmonellen

Meistgelesene Artikel

Vodafone meldet massive Störung: „Es sind alle Dienste betroffen“ - auch andere Anbieter mit Problemen

Vodafone meldet massive Störung: „Es sind alle Dienste betroffen“ - auch andere Anbieter mit Problemen

Vodafone meldet massive Störung: „Es sind alle Dienste betroffen“ - auch andere Anbieter mit Problemen
Kurz vor Black Friday: Geständnis von Saturn und Media Markt lässt Kunden toben - „Dummerweise...“

Kurz vor Black Friday: Geständnis von Saturn und Media Markt lässt Kunden toben - „Dummerweise...“

Kurz vor Black Friday: Geständnis von Saturn und Media Markt lässt Kunden toben - „Dummerweise...“
Black Friday 2020: Mega-Deals bei Saturn und Media Markt - Hier kommen Schnäppchenjäger auf ihre Kosten

Black Friday 2020: Mega-Deals bei Saturn und Media Markt - Hier kommen Schnäppchenjäger auf ihre Kosten

Black Friday 2020: Mega-Deals bei Saturn und Media Markt - Hier kommen Schnäppchenjäger auf ihre Kosten
XXL-Rückruf: Alle Sesam-Produkte einer Marke betroffen 

XXL-Rückruf: Alle Sesam-Produkte einer Marke betroffen 

XXL-Rückruf: Alle Sesam-Produkte einer Marke betroffen 

Kommentare