Schraube kann sich lösen

Real ruft E-Scooter zurück - große Verletzungsgefahr für Käufer

+
Die Supermarkt-Kette Real hat einen deutschlandweiten Rückruf gestartet. 

Die Supermarktkette Real hat einen deutschlandweiten Rückruf gestartet. Dabei geht es um Sicherheitsmangel bei einem verkauften Elektro-Roller.

Düsseldorf - Die Discounter-Kette Real hat wegen Bedenken bei einem Produkt im Angebot einen deutschlandweiten Rückruf gestartet. Bei dem betroffenen Artikel handelt es sich um einen der sogenannten E-Scooter, die zurzeit immer mehr in den Trend und damit auch in das Auge der Kunden gelangt sind. 

Beliebtes Produkt mit Mängeln - Real ruft E-Scooter zurück

Real verkauft auch online mehrere verschiedene E-Scooter, also kleine, kompakte Tretroller, die mit einem Elektromotor ausgestattet sind und so zur schnellen Fortbewegung in der Stadt geeignet sind, ohne dabei zu groß für die öffentlichen Verkehrsmittel zu sein. 

Dabei sind die neuen Gefährte aber auch harsch in der Kritik geraten. Was vor allem auch daran liegt, dass die E-Scooter nicht ungefährlich sind. Die Roller erreichen Geschwindigkeiten von über 20 Km/h und können so auch schwere Verletzungen verursachen. 

Real ruft E-Scooter zurück - großer Verletzungsgefahr für Kunden 

Die Verletzungsgefahr bei dem „Koowheel E-Scooter L 16", der von Real zurückgerufen wird, ist sogar noch höher, wie produktrueckrufe.de berichtet. „Es ist nicht auszuschließen, dass sich eine Schraube im Faltmechanismus im Laufe der Zeit löst, wodurch es zum Bruch der Faltmechanik an der Lenkstange kommen kann", teilte der Hersteller mit. Kunden, die besagtes Modell (EAN: 4337231733770) zwischen Mai und Juni 2019 erworben haben, sollten äußerst vorsichtig sein. Auch der Discounter Aldi startete am Freitag einen Rückruf. Eine beliebte Eissorte kann Holzsplitter enthalten.

Real fordert die Käufer dazu auf, die Roller nicht mehr zu benutzen und in einer seiner Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis würde auch ohne eine Vorlage des Kassenzettels erstattet werden. Bei Rückfragen können Kunden sich an die Service-Hotline 02 21/56 79 73 98 des Discounters richten. Ein weitreichender Rückruf musste währenddessen bei Edeka, Kaufland und Rewe wegen Salmonellen-Gefahr gestartet werden.

fd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

„Eine Legende besagt: Hätte Herrmann nicht abgeschlossen, würde Friedl immer noch rückwärts laufen“

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Flughafen Bremen: Die Ziele im Winterflugplan 2019/2020

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff "MSC Grandiosa"

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Beeindruckende Bilder von Wüsten der ganzen Welt – Lebensraum der Extreme

Meistgelesene Artikel

Flixbus: Geheime Streichliste? Hunderte Städte sollen aus Fahrplan verschwinden - viele davon im Osten

Flixbus: Geheime Streichliste? Hunderte Städte sollen aus Fahrplan verschwinden - viele davon im Osten

Dr. Oetker schmeißt Pizza-Sorte aus dem Angebot - Kunde: „Die schmeckt ja auch eklig“

Dr. Oetker schmeißt Pizza-Sorte aus dem Angebot - Kunde: „Die schmeckt ja auch eklig“

„Hochgefährlich“: Tierklinik warnt mit deutlichem Foto vor Aldi-Gratis-Geschenk 

„Hochgefährlich“: Tierklinik warnt mit deutlichem Foto vor Aldi-Gratis-Geschenk 

WhatsApp: Kennen Sie diese Funktion? Neuer Trick sorgt für mehr Kontrolle

WhatsApp: Kennen Sie diese Funktion? Neuer Trick sorgt für mehr Kontrolle

Kommentare