1. Startseite
  2. Verbraucher

Kartoffeln pflanzen: Optimaler Standort sorgt für große Ernte

Erstellt:

Von: Jessica Jung

Kommentare

Kann man Kartoffeln mit Keimen noch essen?
Kartoffeln können im Garten und auf dem Balkon gepflanzt werden. © Ernst Weingartner/Imago

Kartoffeln können im eignen Garten gepflanzt werden. Dabei sollten einige Tipps und Tricks beachtet werden. Hier mehr lesen:

In vielen deutschen Haushalten kann man Kartoffeln finden, denn sie sind hierzulande eine der beliebtesten Beilagen. Einige Hobbygärtner pflanzen deshalb ihre eigenen Kartoffeln im Garten an. Ab April, Anfang Mai müssen die Sorten in die Erde, doch dabei gibt es einiges zu beachten, wie RUHR24 berichtet.

Es ist nach Angaben von NDR beispielsweise wichtig, wo die Kartoffeln gepflanzt werden. Denn diese sollten nur alle vier Jahre an derselben Stelle im Beet wachsen, heißt es. Und das aus gutem Grund: Dadurch wird die Gefahr von Krankheiten an der Pflanze reduziert. Doch auch auf andere Dinge wie das Anhäufen und der Zeitpunkt kommt es an.

Auch interessant

Kommentare