Drei Moderatoren ersetzen „Waldis Club“

+
Drei Männer müssen künftig in der ARD Waldemar („Waldi“) Hartmann ersetzen

Berlin - Drei Männer müssen künftig in der ARD Waldemar („Waldi“) Hartmann ersetzen. Sie werden im Wechsel nach Länderspielen der Nationalelf eine „unterhaltsame Nachbetrachtung“ präsentieren.

Die Moderatoren Matthias Opdenhövel, Gerhard Delling und Reinhold Beckmann werden im Wechsel nach den Fußball-Länderspielen der deutschen Nationalmannschaft jeweils eine halbe Stunde eine „unterhaltsame Nachbetrachtung“ mit Gästen auf den Sender bringen, teilte die ARD am Mittwoch mit.

Alle Bundesliga-Trikots, die Sponsoren und wie viel sie bezahlen

Bayern München: Telekom, Vertrag bis 2013, bis zu 25,0 Millionen Euro © dpa
VfL Wolfsburg: VW, unbefristet, mindestens 20,0 Millionen Euro © Getty
Schalke 04: Gazprom, Vertrag bis 2017, bis zu 18,0 Millionen Euro © Getty
Borussia Dortmund: Evonik, Vertrag bis 2013, bis zu 15,0 Millionen Euro © Getty
Hamburger SV: Emirates, Vertrag bis 2015, bis zu 8,5 Millionen Euro © Getty
Werder Bremen: Werder Bremen wirbt in den kommenden zwei Jahren für den Geflügelhersteller Wiesenhof und kassiert acht Millionen Euro pro Saison. © Getty
Bayer Leverkusen: Sunpower, Vertrag bis 2016, 6,0 Millionen Euro © Getty
VfB Stuttgart: Mercedes-Bank, Vertrag bis 2014, 6,0 Millionen Euro © Getty
Eintracht Frankfurt: Krombacher, Vertrag bis 2018, 5,5 Millionen Euro (Der Vertrag von Eintracht Frankfurt mit Krombacher läuft zwar bis 2018. Nach einem Jahr als Trikotsponsor wird die Brauerei ab dem zweiten Vertragsjahr aber zum Premiumsponsor) © Getty
1899 Hoffenheim: Suntech, Vertrag bis 2014, 4,5 Millionen Euro © Getty
Borussia M'Gladbach: Postbank, Vertrag bis 2013, 4,5 Millionen Euro © Getty
Hannover 96: Tui, Vertrag bis 2014, 4,0 © dpa
1. FC Nürnberg: NKD, geschätzte 3,5 bis 4 Millionen Euro © dpa
FSV Mainz 05: Entega, Vertrag bis 2017, 4,0 Millionen Euro © dpa
Fortuna Düsseldorf: o.tel.o, Vertrag bis 2013, 2,8 Millionen Euro © dpa
SC Freiburg: Ehrmann, Vertrag bis 2014, 2,5 Millionen Euro © Getty
SpVgg Greuther Fürth: Ergo Vers., Vertrag bis 2018, 2,2 Millionen Euro © dpa
FC Augsburg: AL-KO, Vertrag bis 2013, 1,5 Millionen Euro © dpa

Der 64-jährige Hartmann hatte seinen Talk „Waldis Club“ nach der Fußball-EM aufgegeben, weil er mit dem Angebot der ARD, um ein Jahr zu verlängern, nicht einverstanden gewesen war. Den Nachfolge-Auftakt macht Opdenhövel am 11. September nach der Partie Deutschland gegen Österreich, Delling übernimmt am 16. Oktober nach dem Spiel Deutschland gegen Schweden, und Beckmann kommt nach der Begegnung Niederlande gegen Deutschland am 14. November dran.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Gladbach besiegt die Bayern - auch Leipzig und BVB gewinnen

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Moisander nimmt die letzte Hürde - Fotostrecke vom Werder-Abschlusstraining vor SCP

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Heimsieg für Hannover 96 - VfL Osnabrück rückt vor

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Empfang für die Feuerwehren in der Gemeinde Weyhe

Meistgelesene Artikel

Klaas verrät Netflix-Geheimnis - der Streaming-Anbieter reagiert umgehend

Klaas verrät Netflix-Geheimnis - der Streaming-Anbieter reagiert umgehend

Dschungelcamp 2020: Kandidaten enthüllt - Danni Büchner und Bundesminister dabei

Dschungelcamp 2020: Kandidaten enthüllt - Danni Büchner und Bundesminister dabei

Wann läuft „Sissi“ an Weihnachten 2019? Alle Sendetermine im TV und Stream

Wann läuft „Sissi“ an Weihnachten 2019? Alle Sendetermine im TV und Stream

„Schöne Bescherung“ mit den Griswolds an Weihnachten 2019 NICHT im TV

„Schöne Bescherung“ mit den Griswolds an Weihnachten 2019 NICHT im TV

Kommentare