War als Kind Ministrant

Reinhold Beckmann begegnete früh dem Tod

+
Reinhold Beckmann

Berlin - TV-Moderator Reinhold Beckmann kam bereits als Kind eng mit dem Tod in Berührung. Die Erfahrungen, die er als achtjähriger Ministrant machte, prägten ihn.

„Bei uns auf dem Land musste ich als Ministrant mit acht oder neun Jahren nicht nur zu Hochzeiten, sondern auch bei Beerdigungen dienen“, sagte der 56-Jährige der „Bild“-Zeitung (Montagausgabe). Das sei „nicht ohne“ gewesen. „Damals musste ich als einziger Ministrant mit dem Pfarrer zu einem Landwirt fahren, der in der Diele offen aufgebahrt wurde. Als kleiner Bengel dachte ich mir: So sieht also der Tod aus!“

Der Moderator ist Pate der aktuellen ARD-Themenwoche „Leben mit dem Tod“.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Über diese Extras freuen sich Wintersportler

Über diese Extras freuen sich Wintersportler

Urlaub im reichsten Land der Welt

Urlaub im reichsten Land der Welt

Die Wege zum perfekten Skischuh

Die Wege zum perfekten Skischuh

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Diese Aktivitäten bietet das Großarltal jenseits der Piste

Meistgelesene Artikel

„Aktenzeichen XY“: Nach Einbruch in Grünes Gewölbe - Polizei veröffentlicht ein Fahndungsfoto 

„Aktenzeichen XY“: Nach Einbruch in Grünes Gewölbe - Polizei veröffentlicht ein Fahndungsfoto 

Dschungelcamp 2020: Kandidaten wohl enthüllt - Wendler-Ex und Box-Weltmeister dabei

Dschungelcamp 2020: Kandidaten wohl enthüllt - Wendler-Ex und Box-Weltmeister dabei

 Weihnachtsfilme 2019: „Sissi“ - Alle Sendetermine im TV und Stream

 Weihnachtsfilme 2019: „Sissi“ - Alle Sendetermine im TV und Stream

„Schöne Bescherung“ an Weihnachten 2019: Die Griswolds-Sendetermine im TV

„Schöne Bescherung“ an Weihnachten 2019: Die Griswolds-Sendetermine im TV

Kommentare