Im Netz

Angela Merkels Neujahrsansprache mit arabischen Untertiteln

merkel-neujahrsansprache-arabisch-afp
+
Angela Merkels Neujahrsansprache wird im Netz arabisch untertitelt.

Mainz - Die TV-Neujahrsansprache von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) lässt sich dieses Mal auch mit arabischen und englischen Untertiteln ansehen.

Wie das ZDF am Mittwoch in Mainz mitteilte, wird die Sendung kurz nach der Ausstrahlung im Fernsehen am Silvesterabend an diesem Donnerstag/19.15 Uhr mit den Untertiteln über das Internet abrufbar sein. „Mit arabischen und englischen Untertiteln will das ZDF möglichst viele Geflüchtete erreichen“, erklärte der Sender. Die fremdsprachigen Angebote seien unter arabic.ZDF.de und english.zdf.de erreichbar. Auch die Weihnachtsansprache von Bundespräsident Joachim Gauck sei bereits mit arabischen und englischen Untertiteln verfügbar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

„Null Diskussion“: Fans entsetzt, weil „Bauer sucht Frau“- Star Uwe Abel seiner Iris diesen Wunsch abschlägt

„Null Diskussion“: Fans entsetzt, weil „Bauer sucht Frau“- Star Uwe Abel seiner Iris diesen Wunsch abschlägt

„Null Diskussion“: Fans entsetzt, weil „Bauer sucht Frau“- Star Uwe Abel seiner Iris diesen Wunsch abschlägt
Niemand wusste, warum! Jetzt ist klar, warum Lucki „Bares für Rares“ verlassen hat

Niemand wusste, warum! Jetzt ist klar, warum Lucki „Bares für Rares“ verlassen hat

Niemand wusste, warum! Jetzt ist klar, warum Lucki „Bares für Rares“ verlassen hat
Harald Glööckler: Vor 20 Jahren – So sah der Kult-Designer vor seinen Schönheits-OPs aus

Harald Glööckler: Vor 20 Jahren – So sah der Kult-Designer vor seinen Schönheits-OPs aus

Harald Glööckler: Vor 20 Jahren – So sah der Kult-Designer vor seinen Schönheits-OPs aus
Überraschende Ergebnisse: McDonald‘s & Co. im ZDF-Check

Überraschende Ergebnisse: McDonald‘s & Co. im ZDF-Check

Überraschende Ergebnisse: McDonald‘s & Co. im ZDF-Check

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion