Das gab‘s noch nie

Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit

+
Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk (v.l.) sind bald mit einer neuen Show am Start

Bei der Show „Sie wissen nicht, was passiert“ wartet RTL mit einer kuriosen Besonderheit für Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger auf. 

Berlin - Das prominente Trio Günther Jauch, Thomas Gottschalk, Barbara Schöneberger wird von RTL weiterbeschäftigt: Vom kommenden Herbst an sollen die drei gemeinsam in der Sendung „Denn sie wissen nicht, was passiert“ antreten, wie der Kölner Privatsender am Mittwoch bei den Screen Force Days, einer Präsentation vor der Werbewirtschaft, in Köln mitteilte.

Das Konzept sieht vor, dass die drei zu Beginn der Show nichts wissen: weder, wer von ihnen den Abend moderieren, noch, wer als Team spielen wird, geschweige denn, gegen welche prominenten Kandidaten sie antreten werden, hieß es vom Sender. Als Gewinnsumme werden 50 000 Euro ausgelobt.

Eingestellt wird dafür das Showformat „Die 2 - Gottschalk & Jauch gegen alle“, das Schöneberger moderierte - die Quoten waren nach fünf Jahren und 18 Ausgaben kontinuierlich zurückgegangen.

Lesen Sie auch: „Lebt der noch?“: Günther Jauch fassungslos, was dieser WWM-Kandidat nicht wusste

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Ein eindrucksvolles Gebäude - Amtshof Nummer 2

Ein eindrucksvolles Gebäude - Amtshof Nummer 2

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

Lawinenabgang in der Schweiz: Pistenhelfer gestorben

So gesund sind Beeren

So gesund sind Beeren

Fit dank Hula-Hoop und Hüpfekästchen

Fit dank Hula-Hoop und Hüpfekästchen

Meistgelesene Artikel

GNTM zum Fremdschämen: Kandidatin mit peinlichem Bewerbungs-Clip - User flippen aus

GNTM zum Fremdschämen: Kandidatin mit peinlichem Bewerbungs-Clip - User flippen aus

Lena Gercke: Irrer Anblick im TV - Ist sie hier wirklich oben ohne?

Lena Gercke: Irrer Anblick im TV - Ist sie hier wirklich oben ohne?

Skandal-Film mit nicht gestelltem Verkehr in Großaufnahme erneut im TV - und das zu merkwürdiger Uhrzeit

Skandal-Film mit nicht gestelltem Verkehr in Großaufnahme erneut im TV - und das zu merkwürdiger Uhrzeit

Thomas Gottschalk: Kollege schießt gegen ihn und ZDF - „Da muss man ein bisschen schlucken“

Thomas Gottschalk: Kollege schießt gegen ihn und ZDF - „Da muss man ein bisschen schlucken“

Kommentare