Jubiläum und Specials

Neue „Grill den Henssler“-Staffel: Die Fans wurden erhört!

Tom Beck, Harald Glööckler und Sophia Thomalla (von links) treten in der Auftaktfolge von „Grill den Henssler“ gegen den TV-Koch an.
+
Tom Beck, Harald Glööckler und Sophia Thomalla (von links) treten in der Auftaktfolge von „Grill den Henssler“ gegen den TV-Koch an!

Die 14. Staffel von „Grill den Henssler“ startet am 11. April - und TV-Koch Steffen Henssler hat einige Überraschungen im Gepäck.

Köln - Im Jahr 2013 wurde die erste Folge von „Grill den Henssler“ ausgestrahlt, in der neuen Staffel der beliebten Vox-Show dürfen Steffen Henssler und Moderatorin Laura Wontorra* jetzt ein ganz besonderes Jubiläum feiern: Die 100. Sendung steht an und wird mit ganz besonderen Gästen gefeiert! Dauerbrenner Detlef Steves, Moderatorin Panagiota Petridou und Comedian Mario Barth wollen dem TV-Koch zeigen, wer der Chef in der Küche ist!

Aber das ist nicht das einzige Highlight der neuen „Grill den Henssler“-Staffel. Neben einem Muttertags-Special mit VIPs wie Natascha Ochsenknecht, Sarah Lombardi und Marie-Luise Marjan wartet zum ersten Mal eine Folge auf die Zuschauer, in der Hobbyköche gegen Steffen Henssler antreten. Warum Vox die Promis eine Runde aussetzen lässt, erfahren Sie bei nordbuzz.de*. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Tränen und Kanonendonner: Abschied von Prinz Philip

Tränen und Kanonendonner: Abschied von Prinz Philip

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Große Anteilnahme am Tod Prinz Philips

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

Bayern verlieren Final-Wiedersehen gegen Paris Saint-Germain

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

BVB verpasst Coup in Manchester: 1:2 nach achtbarem Kampf

Meistgelesene Artikel

TV-Hammer: Linda Zervakis verlässt die „Tagesschau“ - jetzt äußert sich ihr Chef

TV-Hammer: Linda Zervakis verlässt die „Tagesschau“ - jetzt äußert sich ihr Chef

TV-Hammer: Linda Zervakis verlässt die „Tagesschau“ - jetzt äußert sich ihr Chef

Kommentare