Italien-Legende

Netflix-Biopic Baggio: Das göttliche Zöpfchen ab Mai 2021

Zu sehen ist der italienische Ex-Fußballspieler Roberto Baggio.
+
Ex-Fußballer Roberto Baggio bekommt von Netflix das Biopic „Baggio: Das göttliche Zöpfchen“ spendiert.

Am 26. Mai 2021 startet auf Netflix das Biopic „Baggio: Das göttliche Zöpfchen“. Thematisiert wird die Fußballerkarriere von Italien-Legende Roberto Baggio.

Italien – Netflix wartet im Mai 2021 mit einigen Film-Highlights* auf. Doch auch im Bereich der Dokumentationen und Biopics weiß der US-amerikanische Streamingdienst zu punkten. Ein Beispiel hierfür ist „Baggio: Das göttliche Zöpfchen“. Im Fokus steht der ehemalige italienische Offensivspieler Roberto Baggio. Thematisiert wird eine Karriere voller Höhen und Tiefen. Unvergessen sind seine zahlreichen Tore für diverse italienische Spitzenklubs.

Doch haftet Roberto Baggio auch ein großer Makel. Das Netflix-Biopic zeigt den größten Tiefpunkt in Baggios Karriere. Grundsätzlich soll es in der Produktion um die Karriere des ehemaligen Offensivspielers, aber auch um die Schattenseiten in seinem Leben gehen. Wer mehr Interesse an fiktionalem Stoff, ist beispielsweise bei der Netflix-Superhelden-Serie „Jupiter‘s Legacy*“ gut aufgehoben. * 24hamburg.de und nordbuzz.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Bauer sucht Frau: Tod in Namibia – Anna veröffentlicht schlimme Neuigkeit

Bauer sucht Frau: Tod in Namibia – Anna veröffentlicht schlimme Neuigkeit

Bauer sucht Frau: Tod in Namibia – Anna veröffentlicht schlimme Neuigkeit
Bauer sucht Frau: Peter und Kerstin mit knallharter Ansage – bald Hochzeit?

Bauer sucht Frau: Peter und Kerstin mit knallharter Ansage – bald Hochzeit?

Bauer sucht Frau: Peter und Kerstin mit knallharter Ansage – bald Hochzeit?
Sturm der Liebe: Fürstenhof-Urgestein trauert um verstorbenen Ehemann

Sturm der Liebe: Fürstenhof-Urgestein trauert um verstorbenen Ehemann

Sturm der Liebe: Fürstenhof-Urgestein trauert um verstorbenen Ehemann
Hartz und herzlich: Impfgegner hetzen gegen Dagmar (†67) – „Wer nicht hören will...“

Hartz und herzlich: Impfgegner hetzen gegen Dagmar (†67) – „Wer nicht hören will...“

Hartz und herzlich: Impfgegner hetzen gegen Dagmar (†67) – „Wer nicht hören will...“

Kommentare