Moses Pelham: „X Factor“ war nur ein Ausflug

+
Moses Pelham wird nicht noch einmal in der Jury von "X Factor" sitzen.

Berlin - Der Musiker Moses Pelham will bei der Vox - Castingshow „X Factor“ nicht noch einmal in der Jury sitzen. Für ihn war die Teilnahme nur ein kleiner Ausflug.

„Ich bin nur für diese eine Staffel engagiert worden. Viele Dinge sind im nächsten Jahr geplant, aber eine Castingshow ist nicht dabei“, sagte der 41-Jährige dem Magazin „In“ laut Vorabbericht vom Donnerstag.

Xavier Naidoo, den Pelham lange vor TV-Castingshows entdeckte, ist Juror bei der ProSieben-Sendung „The Voice of Germany“. Pelham und Naidoo hätten schon Witze gemacht, ob sie nicht „einen kleinen Juroren- beziehungsweise Castingshow-Tausch machen sollten“, sagte Pelham. „Aber ich glaube, die Idee käme nicht so gut an.“

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

Meistgelesene Artikel

„Aktenzeichen XY“: Nach Einbruch in Grünes Gewölbe - Polizei veröffentlicht ein Fahndungsfoto 

„Aktenzeichen XY“: Nach Einbruch in Grünes Gewölbe - Polizei veröffentlicht ein Fahndungsfoto 

Nicht verpassen: „Sissi“-Filme an Weihnachten 2019 - Die Sendetermine im TV und Stream

Nicht verpassen: „Sissi“-Filme an Weihnachten 2019 - Die Sendetermine im TV und Stream

„Schöne Bescherung“ mit den Griswolds: Wann läuft der Kultfilm an Weihnachten 2019 im TV?

„Schöne Bescherung“ mit den Griswolds: Wann läuft der Kultfilm an Weihnachten 2019 im TV?

Klaas verrät Netflix-Geheimnis - der Streaming-Anbieter reagiert umgehend

Klaas verrät Netflix-Geheimnis - der Streaming-Anbieter reagiert umgehend

Kommentare