TV-Quoten

Speidels Milchkühe schlagen Jauch

speidel
+
Jutta Speidel als verwitwete Bäuerin in „24 Milchkühe und kein Mann“

Berlin - Liebesglück mit Hindernissen als Quotenrenner: Der ARD-Fernsehfilm „24 Milchkühe und kein Mann“ setzte sich am Freitagabend klar gegen die starke TV-Konkurrenz durch.

5,86 Millionen Zuschauer (19,6 Prozent) verfolgten, wie Jutta Speidel als verwitwete Bäuerin für ihre große Liebe und das Überleben ihres Hofes kämpft. Damit hielt die ARD Günther Jauchs RTL-Quiz „Wer wird Millionär?“ auf Distanz, das 5,07 Millionen Menschen (17,4 Prozent) sahen. Ebenfalls auf RTL wollten 4,45 Millionen Zuschauer (18,2 Prozent) danach die letzte Folge der Tanzshow „Let's Dance“ vor dem Finale nicht verpassen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Fossilien-Grube Messel feiert 25 Jahre Welterbe

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Von Black Power bis George Floyd: Sport als politische Bühne

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Unterwegs mit einem abgespeckten Slim-Bike

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Wolle, Wärme und Wandern im Sarntal

Meistgelesene Artikel

„The Masked Singer“: Anblick eines Promis schockt TV-Zuschauer - auch Moderator stichelt

„The Masked Singer“: Anblick eines Promis schockt TV-Zuschauer - auch Moderator stichelt

„Hart aber fair“ zu Schule in der Corona-Krise: Frank Plasberg gießt unnötig Öl ins Feuer 

„Hart aber fair“ zu Schule in der Corona-Krise: Frank Plasberg gießt unnötig Öl ins Feuer 

Big Brother 2020: Rebecca will jetzt in diese RTL-Show

Big Brother 2020: Rebecca will jetzt in diese RTL-Show

The Taste 2020: Das ist der neue Mann an Frank Rosins Seite

The Taste 2020: Das ist der neue Mann an Frank Rosins Seite

Kommentare