Stress im Paradies?

Kampf der Realitystars (RTL2): Ärger im Anmarsch – Gina-Lisa trifft auf Loona

Ex-GNTM-Model Gina-Lisa Lohfink schaut zur linken Seite.
+
Ex-GNTM-Kandidatin Gina-Lisa Lohfink trifft beim „Kampf der Realitystars“ (RTL2) auf eine alte Bekannte.

Das könnte Stress geben: In der RTL2-Show „Kampf der Realitystars“ treffen Gina-Lisa Lohfink und Loona wieder aufeinander. Sie waren mal ein Paar – angeblich.

Phuket – Noch steht nicht fest, wann RTL2 mehr oder weniger bekannte Personen ins Paradies auf Phuket schickt. Dafür ist bereits bekannt, wer an der neuen „Kampf der Realitystars“-Staffel teilnimmt*. Darunter sind auch Ex-GNTM*-Model Gina-Lisa Lohfink und Popsängerin Loona. Von den beiden kursierten 2011 Bilder im Netz, welche die Blondinen zeigten, wie sie beim munteren Badespaß Zärtlichkeiten austauschten. Schnell war die Rede von einer Beziehung.

Ende 2011 folgte jedoch die Trennung, eine offizielle Beziehung soll es aber nie gegeben haben. Vielmehr habe Loona diese Aufnahmen für eines ihrer Musikvideos verwendet. Die Liebe zu Gina-Lisa war also nicht echt. Dies könnte gut zehn Jahre später noch einmal zur Sprache kommen. Im Rahmen von „Kampf der Realitystars“ treffen die beiden wieder aufeinander*. Nicht auszuschließen, dass sich gehörig die Meinung gesagt wird. * nordbuzz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

Meistgelesene Artikel

Markus Lanz: ZDF-Moderator macht Grüne Göring-Eckardt fertig

Markus Lanz: ZDF-Moderator macht Grüne Göring-Eckardt fertig

Markus Lanz: ZDF-Moderator macht Grüne Göring-Eckardt fertig

Kommentare