"Seid nicht traurig, liebe Fans"

"GZSZ"-Star Jascha Rust hört Ende 2014 auf

+
Jascha Rust mit seiner Freundin Helene vor dem GZSZ-Studio in Potsdam-Babelsberg (Archivbild vom 13.11.2012).

Berlin - Die weiblichen Fans von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" müssen jetzt ganz stark sein: Teenie-Schwarm Jascha Rust (23) steigt bei der RTL-Serie aus.

Das Engagement des Schauspielers, der in der Soap die Rolle von Zacharias "Zac" Klingenthal spielt, höre Ende dieses Jahres auf, wie RTL am Mittwochabend mitteilte. "Ich hatte am Set in Babelsberg immer sehr viel Spaß mit meinen Kollegen und durfte gute Erfahrungen sammeln. Bei GZSZ habe ich viele Freunde und meine Freundin gefunden. Ich danke dem ganzen Team für die schöne und sehr lehrreiche Zeit. Seid nicht traurig, liebe Fans", sagte Rust der Mitteilung zufolge.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Adventsbasteln in Kirchlinteln

Adventsbasteln in Kirchlinteln

Die Werder-Noten gegen den BVB im Vergleich

Die Werder-Noten gegen den BVB im Vergleich

Hut-Ausstellung in Asendorf

Hut-Ausstellung in Asendorf

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Meistgelesene Artikel

Lena Gercke bei „The Voice of Germany“: Ist sie hier etwa oben ohne?

Lena Gercke bei „The Voice of Germany“: Ist sie hier etwa oben ohne?

„Bauer sucht Frau“: Beliebtes Paar feiert schon wieder Traumhochzeit

„Bauer sucht Frau“: Beliebtes Paar feiert schon wieder Traumhochzeit

ZDF-Sportstudio-Zuschauer entsetzt: Dunja Hayali verteidigt heikle Fragen an querschnittsgelähmte Sportlerin

ZDF-Sportstudio-Zuschauer entsetzt: Dunja Hayali verteidigt heikle Fragen an querschnittsgelähmte Sportlerin

Frank Rosin entdeckt in alter Gaststätte, was er noch nie gesehen hat - „Unterirdisch“

Frank Rosin entdeckt in alter Gaststätte, was er noch nie gesehen hat - „Unterirdisch“

Kommentare