“Germany‘s Next Topmodel“

Fiese Attacke gegen Wolfgang Joop - Diese Szene hat ProSieben bei GNTM nicht gezeigt

+
Heidi Klum.

In der zweiten Folge GNTM ätzte eine Kandidatin übel gegen den Gast-Juroren Wolfgang Joop. Nun rechtfertigte sich Anastasiya für den verbalen Fauxpas. 

  • Hurra, es war wieder GNTM-Zeit! Wir schnappten uns die imaginäre (oder vielleicht doch nicht so imaginäre) Chips-Tüte und bewunderten das lustige Treiben.
  • 30 Kandidatinnen (sehen alle gleich aus) waren noch im Rennen um das GNTM-Krönchen. Am Ende waren es nur noch 27. Wer? Das lest ihr hier.
  • Es gab den ersten richtigen Beef - und zwar zwischen Vanessa und Enisa.
  • Und: JAAAAA! Wow-Wow-Wolle Wolfgang Joop war back. Doch eine Kandidatin ätzte übel gegen den Gast-Juroren - und rechtfertigte sich nach ihrem Rauswurf. 

+++AKTUALISIEREN+++

Update vom 16. Februar 2019: Für drei Meeedels der 30 GNTM-Kandidatinnen nahm der Traum vom Modelleben letzten Donnerstag ein jähes Ende (hier erfahrt ihr, welche Mädchen noch im Rennen sind). Auch die 21-jährige Anastasiya musste den Laufsteg ohne Foto wieder verlassen - das überraschte wohl niemanden mehr als sie selbst. Denn beim Catwalk-Training mit Wolfgang Joop präsentierte sich die Stuttgarterin zunächst extrem selbstbewusst, ja fast siegesgewiss.

Entsprechend gekränkt reagierte sie, als Joop ihre blonde Haarfarbe kritisierte und anmerkte, dass ihr ihre Naturhaarfarbe deutlich besser stehen würde. Im Einzelinterview rechnete sie kurz darauf mit ihm ab: "Der Arme ist schon fast achtzig. Man kann nicht verstehen, was er sagt. Meine Haarfarbe passt zu meinem Charakter. Ich denke nicht viel nach, ich bin eher eine leichte Person." Zumindest den letzten Satz könnte man womöglich durchaus so stehen lassen. 

Verzichtete ProSieben auf die Ausstrahlung einer Szene?

Nicht so jedoch Anastasiya, die sich via Instagram-Story nun für ihren verbalen Fauxpas rechtfertigte: "Wie ihr hoffentlich wisst, werden zahlreiche Szenen und Aussagen aufgezeichnet und höchst selektiv geschnitten", erklärt sie in ihrer Story laut dem Portal „Promiflash“. Demnach habe sich ihr Seitenhieb gegen Joop auf eine ganz andere Szene bezogen. Anastasiya zufolge habe ProSieben darauf verzichtet auszustrahlen, dass der Kult-Designer nicht nur ihre Haare, sondern auch die Größe ihres Mundes und ihre Gesichts-Proportionen kritisiert habe. "Er hat meinen Mund zusammengedrückt. Das hat mich natürlich nur bedingt gefreut", heißt es in der Story. Bleibt abzuwarten, ob Anastasiya sich mit ihrer Rechtfertigung einen Gefallen getan hat oder nur weitere Zweifel gesät wurden.  

Lesen Sie auch: 

Unfassbare Verwandlung: Dieser Büro-Nerd gilt jetzt als megaheiß - Kleiner Tipp vom Friseur gab den Anstoß

G NTM 2019: So wurde Trans-Model Tatjana vom Mann zur Frau

14. Februar 2019:

22.42 Uhr: Huch, das war’s schon wieder mit GNTM für diesen Donnerstag. Unsere drei Lehren der Folge: Das Leben auf einer Berghütte ist fast so schlimm wie Chlamydien, wer Geburtstag hat, sollte niemals arbeiten und wer zu GNTM geht, sollte immer seine Kommunionskerze mit dabei haben. In diesem Sinne: Bis zum nächsten Mal wenn wieder MANSCHE Meeedchen weiter kommen – und MANSCHE nicht.

22.41 Uhr: HAMMER! Nächste Woche wird’s fantastisch. Wir freuen uns schon jetzt auf „Meeeedschääään, was ist Dein Problem?“

GNTM im Live-Ticker: Drei Meeeedchen müssen gehen

22.39 Uhr: Wieder was gelernt: „Hübsches Gesicht“ und „Nicht laufen können“ sticht „Hübsches Gesicht“ und „Mega laufen können“. 

22.25 Uhr: Wer sind all diese Meeeedchen?!?

22.21 Uhr: „Ich liebe Schnee. Der glitzert und funkelt – wie ich.“ (Oder wie die Diamanten, die Theresias Liiieebling ihr jede Woche schenkt.)

22.19 Uhr: „Jasmin, kannst Du bitte aufstehen, wenn Du das Kleid anhast?“ Jasmin steht auf. Jasmin setzt sich wieder hin. Lesson learned. 

22.17 Uhr: Erinnert ihr euch noch an Takeshi‘s Castle? Heidi Klum sieht aus, als würde sie an der Sumo-Disziplin teilnehmen ...

Zwei Kandidatinnen mussten schon gehen

22.17 Uhr: Marlene? Wer? Achso, muss eh gehen ...

22.06 Uhr: Waaaaas? Anastasiya ist raus? Och Mensch, über die hätten wir uns gerne noch länger aufgeregt.

22.04 Uhr: Vanessa und Enisa sind weiter – Hurra, wir freuen uns auf noch mehr Bitch-Fight.

21.58 Uhr: Boah, krass, SOOO viel Schnee auf dem Catwalk. Schneechaos Anfang des Jahres Pipifax dagegen.

21.56 Uhr: „Da warst Du so ‚AAAH’ und ich so ‚AAAAAAH.“ Oder auch: Normale Diskussion in Berlin-Neukölln.

21.56 Uhr: Erdbeerkäse.

21.54 Uhr: Hahaha, Hammer, Enisas subtile Retourkutsche! Dinge, die Vanessa bestimmt niemals über sich im TV hören wollte: „Ich weiß, Du hast Deine Periode.“

21.45 Uhr: Was um Gottes Willen trägt Heidi Klum da? Einen Riesen-Marshmallow? #oversizewargestern #heuteistoveroversized

21.44 Uhr: Wenn dem Zuschauer erstmal erklärt werden musst, wer genau Du eigentlich bist. #DieSchwesterVon...

GNTM im Live-Ticker: Mega-Zoff zwischen Kandidatinnen

21.42 Uhr: Das ist echt Victoria vs. Zoe 2.0 – nur dass es darum geht, Follower statt den Freund auszuspannen.

21.41 Uhr: Vanessa will von Enisas Ruhm (welcher Ruhm???) offenbar etwas abhaben. Das ist echt eckkkelich!

21.40 Uhr: Oh, jetzt kommt der Bitch-Fight. Victoria und Zoe ein Scheißdreck dagegen.

21.38 Uhr: Was Vanessa sagt: „Manchmal ist das einfach so, ist nicht so schlimm.“ Was Vanessa denkt: „Strike!“

21.38 Uhr: Was Vanessa sagt: „Enisa kann das einfach. Ich drück ihr echt voll die Daumen.“ Was Vanessa denkt: „Hoffentlich verkackt’s Enisa.“

21.37 Uhr: Übrigens: Catharina ist die Freundin eines Fußballers - und ihr Schwager ist weltberühmt.

21.36 Uhr: Und? Arbeitet ihr auch nie an eurem Geburtstag?

21.33 Uhr: Boah, dieser Haarreif von Simone - wir dachten, die 2000er seien vorbei?

21.31 Uhr: „Wolfgang Joop ist so ein süßer.“ Hach, Tatjana, Du sprichst uns aus der Seele.

21.17 Uhr: Wie lange Heidi Klum wohl noch versucht, dem Zuschauer den Schaum als Schnee zu verkaufen?

21.14 Uhr: Was noch schlimmer ist als Heidi Klums Kommentare aus dem Off? Klums einzelne Wörter aus dem Off. „Bravooooooo.“

GNTM im Live-Ticker: Anastasiya beleidigt Wolfgang Joop

21.11 Uhr: Geil, Anastasiya: „Der Mann ist schon fast 80 und man versteht ihn schlecht.“ Boah, wie fies. Sagt auch ausgerechnet die, die selbst nur gebrochen Deutsch spricht. Und Joop ist übrigens 74. Just saying.

21.10 Uhr: Was machst Du, wenn Dir ein Top-Designer einen Umstyling-Tipp gibt? Auf keinen Fall befolgen! 

21.07 Uhr: Wolfgang Joop spricht, als hätte er drei Flaschen Ouzo intus. Kultig!

21.06 Uhr: Wolfgang Joop mag Vanessa. Ist ok.

21.05 Uhr: Kann bitte jemand diese Raupe über Joops Lippe entfernen?

GNTM im Live-Ticker: Wolfgang Joop sieht aus wie ...

21.04 Uhr: Oh Gott! Wolfgang Joop sieht aus wie Jürgen Milski mit Bart!

21.02 Uhr: Und Simone so in Gedanken: „... welche Sprache spricht diese Frau?“

20.59 Uhr: Heidi Klum sorgt sich um die Gesundheit der Meeedchen. Lässt sie aber auf seltsamen Klötzen direkt am Abgrund shooten. 

20.48 Uhr: WERBUUUUUNG!

20.47 Uhr: Werbung in drei, zwei, eins ...

20.46 Uhr: Die Geräusche, die aus Heidi rauskommen, werden auch immer fragwürdiger.

20.41 Uhr: „Nenne drei Dinge, die Du auf eine einsame Berghütte mitnehmen würdest“ – „Fotos, ein Diadem – und meine Kommunionskerze.“

GNTM im Live-Ticker: Team Tatjana gewinnt - die anderen erleben Berghütten-Horror

20.37 Uhr: Überraschung: Team Tatjana gewinnt! Vielleicht hatte Heidi auch einfach nur Mitleid, weil Tatjana noch nicht mal in einem anderen Land war.

20.36 Uhr: Alter - kann man die Gören auch irgendwie ruhigstellen?

20.36 Uhr: Immer ein guter Tipp: „Cäcilia! Anderes Gesiiiiiicht.“

20.35 Uhr: „Ich bin einfach abgefucked.“ Das hättest Du nicht aussprechen müssen, Jasmin „Joy“.

20.33 Uhr: Bester Team-Slogan ever: „Break the ice.“ Kaum zum fremdschämen.

20.31 Uhr: Warum schreit Heidi denn so?

20.27 Uhr: Zwei Wochen sollen die Verliererinnen der Team-Challenge in einer Berghütte schlafen. Oder auch: „Vertical Limit 2 – Models am Abgrund“

20.25 Uhr: Ob Joy den Kaktus jetzt gerne zurück hätte?

20.24 Uhr: Die haben zehn Minuten, um sich zu stylen. Davon hat Joy neun Minuten verträumt.

20.22 Uhr: Heidi Klum – Model, Mama, Fotografin.

20.22 Uhr: Oh Gott, das ist ja wie früher im Sportunterricht ...

GNTM im Live-Ticker: Kandidatin Vanessa mit seltsamer Botschaft an Boyfriend

20.20 Uhr: „Ich liebe Dich und ich will ein Kind von Dir. Hoffentlich danach.“ Wir drücken jetzt schon die Daumen, dass Vanessa bis zur Boyfriend-Week noch dabei ist.

20.20 Uhr: Kann einer bitte auch Heidi Klum das Handy wegnehmen? Wir halten die Heidi-Tom-Bilder einfach nicht mehr aus ...

20.18 Uhr: Was um Himmels Willen trägt Heidi da? Einen Quilt?

20.17 Uhr: Geil, die Meeedchen fahren nach Österreich und es kommt die Musik von „Heidi“. Und dann singt sie auch noch selbst - aaaaaah!

20.16 Uhr: Ist das echt Tokio Hotel im Vorspann? Wir hätten jetzt auf BeeGees getippt.

20.16 Uhr: Wolle, Du hast da was über der Lippe.

20.16 Uhr: Wollllleeeeeee! Jaaaaaaaaaa!

20.15 Uhr: Für Jasmin „Joy“ ist also „Kälte das Schlimmste“. Schlimmer als Krieg, schlimmer als Chlamydien, schlimmer als Heidi Klums Stimme.

Ex-GNTM-Kandidatin Fata macht Schock-Geständnis

+++ Sie schaffte es bis ins Finale, wurde dort Dritte und freut sich mittlerweile über mehr als 400.000 Follower bei Instagram. Doch trotz des Ruhms hat Fata Hasanovic auch schwarze Stunden erlebt. Darüber sprach sie jetzt mit boulewahr.de.

 „Letztes Jahr war ich am Ende meiner Kräfte, da brauchte ich eine Pause“, schildert die junge Frau die dramatische Zeit. Denn das Leben als Influencerin hat nicht nur Sonnenseiten, sondern verlangt den Betroffenen auch einiges ab. „Schon beim Aufwachen drehen sich meine Gedanken um zu beantwortende Emails, Posts und Videos.“ 

Influencerin sein – das bedeutet also nicht nur, private Bilder zu posten, um die Fans auf dem Laufenden zu halten. „Man ist für wertvolle Inhalte, Entertainment und auch Werbung zuständig. Das ganze bloß auf einer persönlichen Ebene“, erklärt Fata – und moniert, dass viele einfach nicht wüssten, wie viel Arbeit in diesem Job steckt. Man müsse immer arbeiten und auf Trab sein. „Oft habe ich am Ende des Tages das Gefühl, ich habe heute 16 Stunden komplett durchgearbeitet.“ 

Ex-GNTM-Kandidatin Fata: „Konnte einfach nicht mehr“ 

Der Einsatz forderte schlussendlich seinen Tribut – und zwar im vergangenen Herbst. „Da war ich total fertig“, erzählt Fata und packt dann über die dramatische Zeit aus: „Da habe ich oft geheult, weil ich einfach nicht mehr konnte.“ Ihr Ausweg: verreisen, wieder ihre Mitte finden. Inzwischen geht es Fata offenbar wieder gut. Das Influencen will sie nicht sein lassen. „ Ich habe zu lange dafür gearbeitet. Das Dümmste, was ich jetzt machen könnte, wäre aufzuhören.“ Puh – da können Fatas Follower aufatmen. Sie müssen also nicht auf solch schöne Anblicke verzichten:

GNTM im Live-Ticker: Meeedchen erleben „Horror“ auf dem Laufsteg

+++ Hallo und herzlich willkommen zur zweiten Folge von GNTM. Werden wir heute endlich den Durchblick gewinnen und mehreren Kandidatinnen Namen zuordnen können? Und wird „Aber die Kamera da oben“-Enisa endlich ihr Foto-Traum erfüllt? Wir sind gespannt.

GNTM 2019: Heidi, Wolli, Schulli - und ein Horror-Laufsteg

„Der perfekte Gang über den Laufsteg will geübt sein“ - mit diesen weisen Worten beginnt die Pressemitteilung von ProSieben zur anstehenden Folge GNTM. Joa, da geben wir dem Sender Recht, laufen sollte man als GNTM-Kandidatin schon können. Was also tun? Jorge dazu holen? Oder gar Bruce „the legend“ Darnell? Nix da! Heidi Klum setzt auf Wolfgang Joop (Achtung! Schnauzer-Alarm!). Na gut, das lassen wir gerade noch mal so durch gehen. Wolle hat ja eh nen Platz in unseren Herzen. 

„Bei GNTM geht es darum, einem unerfahrenen Meeeedchen in 14 Wochen das Laufen beizubringen“, erklärt Heidi Klum. Krass, 14 Wochen - dafür haben die Eltern der Kandidatinnen bestimmt 14 Monate gebraucht. Damals, als Vanessa, Tatjana und Co. noch in den Windeln steckten. Aber gut, lassen wir das - schließlich hat Wolfgang Joop ja auch ein bestimmtes Ziel: „Ich versuche ihnen einen relaxten, modernen Gang beizubringen, der Selbstbewusstsein ausstrahlt. Und der sie auch selbstbewusst macht.“ Puh, dann muss Anastasiya ja nicht mehr am Training teilnehmen - da herrscht ja jetzt schon Selbstbewusstsein-Overload. Enisa, die mit einem Instagram-Eintrag jetzt für Furore sorgt, jedenfalls bringt den Joop-Besuch auf den Punkt: „Wolfgang ist ‚wow‘.“ Finden wir auch. Wow-Wow-Wolle!

Was wir noch zur Folge vom Donnerstag wissen müssen? Im Schneetreiben treibt Kristian Schnee-Schuller sein Unwesen, die Kandidatinnen müssen über einen Horror-Laufsteg (warum er einer ist? Seht ihr im Video unten. Aber so viel sei verraten: Gut, dass die Meeeedchen das Laufen gelernt haben!) schreiten und Enisa wird endlich ein erstes Foto bekommen - also ... glauben wir jetzt einfach mal.

GNTM 2019: Hier gibt‘s die Ticker zum Nachlesen

GNTM im Live-Ticker: Folge eins zum Nachlesen

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

Geld aus Rom: Notstand für Venedig beschlossen

"Death Stranding" im Test

"Death Stranding" im Test

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Islamischer Dschihad vereinbart Waffenruhe mit Israel

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Was von der Wut übrig ist - Ein Jahr "Gelbwesten"-Proteste

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai bei „Schlag den Star“: Fans zeigen sich nach „Dresden“-Antwort entsetzt - „Blindes Huhn“ 

Vanessa Mai bei „Schlag den Star“: Fans zeigen sich nach „Dresden“-Antwort entsetzt - „Blindes Huhn“ 

Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster

Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster

Luke Mockridge stürzt bei TV-Show: „Vor Schmerzen geschrien“ - Schlechte Nachrichten für Fans

Luke Mockridge stürzt bei TV-Show: „Vor Schmerzen geschrien“ - Schlechte Nachrichten für Fans

Dschungelcamp 2020: Die neuen Kandidaten sind enthüllt - Bundesminister und Boxweltmeister dabei

Dschungelcamp 2020: Die neuen Kandidaten sind enthüllt - Bundesminister und Boxweltmeister dabei

Kommentare