Big Brother, Ruck Zuck, peep! & Co.

20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos

20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos
1 von 34
Am 6. März 2013 wird RTL II 20 Jahre alt. Wir zeigen Ihnen die Geschichte des Münchner Privatsenders in Fotos.
20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos
2 von 34
6. März 1993: Sendestart - unter anderem mit der Gameshow "Ruck Zuck" und Moderator Jochen Bendel
20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos
3 von 34
Von Mai 1993 bis Dezember 2002 läuft mit Bravo TV das seinerzeit erfolgsreichste deutsche Teenager-TV-Format auf RTL II. Heike Makatsch war von August 1995 bis August 1996 Moderatorin des Magazins.
20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos
4 von 34
7. Mai 1995: „peep!“ geht mit der Moderatorin Amanda Lear auf Sendung. Ein Jahr später übernimmt Verona Pooth, damals noch Verona Feldbusch (Foto), die Moderation. Mit der mehrmaligen Schönheitskönigin wird „peep!“ zur echten Kultsendung.
20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos
5 von 34
März 1996: Grimme-Preis in Gold für "Der Sandmann". Mit der Eigenproduktion im Rahmen der Filmserie "Die jungen Wilden" sorgt RTL II im Herbst 1995 für großes Aufsehen bei Kritikern und Publikum. In der Hauptrolle brilliert Götz George.
20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos
6 von 34
25. Januar 1997: Der erste "THE DOME" findet in der Arena Oberhausen statt. 10.000 Besucher feiern live vor Ort Bands wie Tic Tac Toe, Caught in the Act und DJ Bobo. "THE DOME" entwickelt sich zur größten regelmäßigen Chartshow Europas. Die Doppelalben zum Event landen immer in den Top-Rankings der offiziellen Media Control Compilation Charts. Bis heute hat es die Musik-Show 64 auf Ausgaben gebracht.
20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos
7 von 34
1999: Der Serienstart von "Stargate" mit 4,3 Millionen Zuschauern gesamt und 23,4 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe ist nach wie vor der erfolgreichste Serienstart der Sendergeschichte.
20 Jahre RTL II: Die Geschichte des Senders in Fotos
8 von 34
28. Februar 2000: Mit "Big Brother" schreibt RTL II Fernsehgeschichte und etabliert als erster deutscher Sender das Genre Reality. "Big Brother" wird hundert Tage in Folge in der Primetime gesendet und ist seit mittlerweile elf Staffeln im Programm. Hier sehen Sie die Moderatoren Oliver Geissen und Aleksandra Bechtel.

Das könnte Sie auch interessieren

Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Das Hallo-Verden-Festival hat die Besucher am Samstag in der Verdener Stadthalle begeistert. Wir haben die Fotos der Auftritte von Henning Wehland & …
Hallo-Verden-Festival in der Stadthalle

Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Wie gehen junge Deutsche, Polen, Franzosen und Tschechen mit ihrer Geschichte um? Hegen sie noch Ressentiments? Was unterscheidet, was verbindet sie?
Jugendliche gestalten Volkstrauertag in Verden

Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

Norwegen-Pop in der Bremer Stadthalle: Die Band Aha stattete der Hansestadt am Sonnabend einen Besuch ab – und mehrere tausend Zuschauer folgten …
Band Aha spielt vor ausverkaufter Bremer Stadthalle

16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Rund 1.600 Schüler aus dem gesamten Landkreis informierten sich bei der 16. Ausbildungsmesse der Berufsbildenden Schulen Rotenburg an 90 Ständen an …
16. Ausbildungsmesse der BBS Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai bei „Schlag den Star“: Fans zeigen sich nach „Dresden“-Antwort entsetzt - „Blindes Huhn“ 

Vanessa Mai bei „Schlag den Star“: Fans zeigen sich nach „Dresden“-Antwort entsetzt - „Blindes Huhn“ 

Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster

Fußball-Torte und zu viel Alkohol: Braut bricht eigene Hochzeitsfeier ab - es endet im Desaster

Weihnachten 2019: Wann läuft „Sissi“? Alle Sendetermine im TV und Stream

Weihnachten 2019: Wann läuft „Sissi“? Alle Sendetermine im TV und Stream

Luke Mockridge stürzt bei TV-Show: „Vor Schmerzen geschrien“ - Schlechte Nachrichten für Fans

Luke Mockridge stürzt bei TV-Show: „Vor Schmerzen geschrien“ - Schlechte Nachrichten für Fans

Kommentare